Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Werte Nutzer, auch wenn die Datenschutzbedingungen normalerweise nicht sonderlich spannend zu lesen sind, sollten Sie dennoch die nachstehenden Regelungen in Ihrem eigenen Interesse sorgsam durchlesen.

Datenschutzbestimmungen der Plattform BSZV-Alsdorf.de

Der Vorstand des BSZV-Alsdorf als Betreiber der Plattform BSZV-Alsdorf.de respektiert Ihr Recht auf Datenschutz und ist bestrebt, die Gesetze und Regelungen zum Schutz persönlicher Daten einzuhalten.
Der Zweck der Datenschutzbestimmungen besteht darin, Sie darüber zu informieren, welche Daten BSZV-Alsdorf erhebt und wie die von BSZV-Alsdorf erfassten persönlichen Informationen verwendet sowie wie Sie die von BSZV-Alsdorf gespeicherten Informationen ändern oder ihre Löschung oder Sperrung veranlassen können.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie bspw. die IP-Adresse oder Inhaltsdaten wie die übersandten Bewertungs-Texte.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist daher nicht mögllich.
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

BSZV-Alsdorf
Axel Grohs
Marie-Juchacz-Str. 93
52477 Alsdorf

Tel.: 02404 919296
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Online-Plattform BSZV-Alsdorf nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Wenn Sie allerdings unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie sich bei uns registrieren, ein Nutzerkonto erstellen und dabei wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:

Nutzung der Plattform als Kunde

Nutzen Sie aktiv unsere Plattform, indem Sie als Mitglied registrieren sind, benötigen wir von Ihnen noch folgende weitere Daten:

  • vollständigen Namen,
  • vollständige Adresse (Straße, ggf. Adresszusätze, Postleitzahl, Ort)
  • E-Mail-Adresse

Die vorgenannten Daten erheben, speichern und verwenden wir, um Ihnen die Leistungen der Online-Plattform BSZV-Alsdorf.de vollumfänglich anbieten, um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.
Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adressen nutzen wir nur, um Sie über aktuelle Entwicklungen im Verein zu informieren.
Ferner verwendet BSZV-Alsdorf Session-Cookies, lesen sie dazu bitte Ziffer 3.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Cookies

Des Weiteren verwendet BSZV-Alsdorf Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die von BSZV-Alsdorf auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegt, also lokal speichern kann. Mit Hilfe dieser Textdatei kann der Webserver auf dem Rechner des Nutzers zum Beispiel Präferenzen und Einstellungen abspeichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Anders ausgedrückt: Die Cookies dienen u.a. dazu, die Anwendung der Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Ohne Cookies wäre es beispielsweise nicht möglich, dass Sie Waren in den Warenkorb legen, anschließend weiter einkaufen und zu einem späteren Zeitpunkt, ihre Waren noch im Warenkorb vorfinden.

BSZV-Alsdorf verwendet neben Sessions Cookies auch persistente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer verbleiben, während Session Cookies automatisch beim Schließen des Browserfensters gelöscht werden.
Persistente Cookies werden nur für unser Affiliate-Programm gespeichert, um evtl. Käufe einem Affiliate zuordnen zu können. Diese Cookies verlieren automatisch nach 12 Monaten ihre Gültigkeit, sofern der User nicht erneut über einen Affiliate-Link auf unsere Seiten gelangt. Persistente Cookies werden nur gespeichert, wenn der Kunde über einen Affiliate-Link auf unsere Seiten kommt.

Mittels Cookies werden auf dieser Website auch Daten erhoben und gespeichert, aus denen die unter 2 genannten Nutzungsprofile erstellt werden. Bei den Daten handelt es sich um Daten wie die IP-Adresse, den Browsertyp, die verwendete Software, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL), Zeitpunkt und Dauer des Besuches, sowie die letzten zehn Suchanfragen auf der Seite BSZV-Alsdorf. Die IP-Adresse wird von uns übrigens umgehend unkenntlich gemacht, wir können dann zwar noch vergleichen, ob unterschiedliche User die gleiche IP-Adresse haben (diese Information benötigen wir, um ggf. Missbrauch und Betrug vorbeugen zu können), können aber eine Herkunft nicht mehr erkennen. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ausgewertet. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Die vorgenannten Daten werden zu Ihrem personenbezogenen Profil hinzugespeichert, wenn Sie sich auf der Online-Plattform einloggen. Solange Sie nicht eingeloggt sind, werden die Daten ausschließlich für die Session gespeichert und direkt danach gelöscht.
Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern ("Private Modus" - Unter Einstellungen bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von BSZV-Alsdorf.de vollumfänglich nutzen können.
Ferner können Sie bereits gesetzte Cookies löschen (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser zu finden).

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die unter Nr. 2 und Nr. 3 bereits genannten Zweck. Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt (Opt-In).

Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne eine ausdrückliche Einwilligung, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist.
Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn BSZV-Alsdorf durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet wird.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden 12 Monate lang, ausgehend von Ihrer jeweils letzten Anmeldung im BSZV-Alsdorf-System gespeichert.
Sollten Sie sich 12 Monate nicht bei BSZV-Alsdorf anmelden, so löschen wir Ihr komplettes Nutzerkonto (inkl. Ihrem Nutzerprofil) und anonymisieren zu Auswertungszwecken die darin enthaltenen Daten bezüglich Ihres Kaufverhaltens. Diese anonymisierten Daten verwenden wir ausschließlich intern zur Analyse des Kaufverhaltens und zur Optimierung unserer Angebote. Eine Anonymisierung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Vier Wochen bevor wir Ihr Nutzerkonto löschen und die Daten anonymisieren, erhalten Sie jedoch eine E-Mail mit dem Hinweis, dass ihr Konto mit allen Daten vier Wochen nach Absendung der E-Mail gelöscht wird, wenn der Nutzer das Konto nicht noch einmal in der Zwischenzeit nutzt. Folglich werden in-aktive Konten nach spätestens 12 Monaten und vier Wochen gelöscht oder, soweit aus gesetzlichen Gründen nur eine Sperrung der Daten möglich ist, gesperrt.

Google Analytics

Des Weiteren nutzt BSZV-Alsdorf auf der Online-Plattform auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States  (künftig: Google). Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe die Interaktion der Besucher mit der Online-Plattform analysiert und somit die Online-Plattform für Sie weiter verbessert werden kann. Google-Analytics verwendet ebenfalls Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Online-Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den von den Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Online-Plattform-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Online-Plattform aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Online-Plattform gelangt sind. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings hat BSZV-Alsdorf die IP-Anonymisierung auf der Online-Plattform aktiviert. Aufgrund dessen wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von BSZV-Alsdorf wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es ist allerdings erneut darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie direkt bei Google.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.
Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Empfehlungsschaltflächen

Derzeit verwendet unsere Webseite keine Empfehlungsschaltflächen!

Newsletter

Unser Newsletter enthält Links und Grafiken, die uns eine Kontrolle darüber ermöglichen, ob ein Newsletter geöffnet wurde und ob auf die im Newsletter evtl. enthaltenen Links geklickt wurde. Dies dient zur Verbesserung unseres Angebots. Sie können der Speicherung Ihrer Daten widersprechen, in dem Sie unseren Newsletter über dem in jedem Newsletter enthaltenen Link abbestellen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.
Einen ersten Überblick über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen und jederzeit auch selber löschen.
Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an die folgende Kontaktadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, dann können Sie sich jederzeit gerne über die oben genannte E-Mail-Adresse an uns wenden!